[ Frauen und Technik | Beim TÜV | Bedürfnisse | Update Ehefrau | Update Ehemann | Marketing  | Regeln  | Freispruch ]


Frauen und Technik!


(Man möge mir verzeihen, wenn ich hier einfach mal davon ausgehe, dass dies kein Mann gewesen sein kann)


Werkstoffdatenblatt "FRAU" (PDF-Datei)


Und noch einer:

Vor ein paar Tagen war ich beim Autohändler, um mir ein paar neue Modelle anzugucken.
Zufällig kam zu diesem Zeitpunkt eine andere Kundin und fragte den Verkäufer nach einem 710er Deckel. Die Verkäufer und auch einige Kunden im Autohaus sahen sich fragend an, da keiner dieses Teil kannte.
Die Frau bestand darauf, dass es ein Teil des Motors sei, es irgendwie verlorengegangen sei, und sie jetzt ein neues brauche.
Schließlich fragte ein Verkäufer, ob sie eine Skizze davon machen könne.
Sie nickte, zeichnete einen Kreis von etwa 8 cm, und schrieb "710" hinein.

Dieses Bild zeigt das benötigte Ersatzteil ....


Der Erfinder Arthur Davidson, von der Harley Davidson Motorradfabrik, ist gestorben und kommt im Himmel bei Petrus an.
Petrus sagt zu ihm: "Weil du so ein guter Mensch warst und deine Motorräder die Welt verändert haben darfst du dir aussuchen mit wem du deine Zeit hier verbringen möchtest."
Arthur denkt nach und sagt dann: "Ich möchte meine Zeit mit Gott verbringen."
Petrus führt Arthur zum Thronraum und stellt ihn Gott vor.
Arthur fragt nun Gott: " Bist du nicht der Erfinder der Frau?"
Gott antwortet: "Ja, sicher."
"Also gut", sagt Arthur, "von Meister zu Meister, da gibt es einige kapitale Konstruktionsfehler in deiner Erfindung:

  1. Da ist eine zu hohe Unbeständigkeit in der Oberflächenwölbung,
  2. Es rattert ständig auf Höchstgeschwindigkeit,
  3. Die meisten Hinterteile sind zu weich und wackeln zu viel,
  4. Der Einlass ist zu nahe am Auspuff und schlussendlich
  5. Die Unterhaltskosten sind unverschämt hoch."

"Hmmmm, du magst in einigen Dingen Recht haben," antwortet ihm Gott, "aber warte mal". Gott geht zu seinem himmlischen Super-Computer, tippt einige Worte ein und wartet auf das Resultat.
Ein Blatt Papier wird vom PC ausgedruckt und Gott liest was darauf steht.
"Also, es mag ja sein, dass meine Erfindung fehlerhaft ist," sagt Gott zu Arthur, "aber gemäß dieser Zahlen hier reiten mehr Männer auf meiner Erfindung als auf deiner!



Früher musste man Drachen töten und konnte die Jungfrau heiraten.

Heute gibt es keine Jungfrauen mehr, man muss den Drachen heiraten.


Die Frau steht vor dem zu Bett gehen nackt vor dem Spiegel, lässt ihren Blick am Spiegelbild "rauf und runter" wandern und meint dann seufzend zu ihrem Mann:
"Wenn ich das s o sehe, fühle ich mich sehr alt.
Meine Haut ist schrumpelig und schlapp, meine Brüste hängen beinahe bis zur Hüfte und mein Hintern ist total dick geworden."
Sie dreht sich zu ihrem Mann um und sagt: "Bitte sag jetzt etwas Positives über mich, damit ich mich ein wenig besser fühle!"
Er überlegt einen Moment und meint dann: "Na wenigstens scheint mit deinen Augen noch alles in Ordnung zu sein."


[ Frauen und Technik | Beim TÜV | Bedürfnisse | Update Ehefrau | Update Ehemann | Marketing  | Regeln  | Freispruch ]


www.gregor-jonas.de