[ Gefrierender Nebel I | Gefrierender Nebel II | Eis und Raureif ]


Gefrierender Nebel I


Am Valentinstag 2008 hatten wir Nebel, der bei Minustemperaturen alles mit Eis überzog.

Nur schemenhaft komm das Gebüsch durch den Nebelschleier.


Am Stacheldraht hängen Haare, die einen dicken Eispanzer tragen.




Das gleiche Motiv noch einmal monochrom. Dann sieht es viel trister aus als es in Wirklichkeit war.


Überall am Stacheldraht hingen diese kleinen Kunstwerke.


Manchmal waren es aber auch mit Eis überzogene Spinnweben.


Wie ein fremdartiges Schriftzeichen ...


Zartes Gebilde aus Eis


Auch die Sträucher und Gräser trugen ihren Eispanzer.



Während diese Aufnahmen entstanden sind, blieb es feucht und neblig mit meist weniger als 50m Sichtweite.


Dornen mit Schutzhülle.


Reste eines Spinnennetzes.



Waldweg ins scheinbare Nichts.


Obst eisgekühlt.


Perlenschnüre


Geheimnisvolle Stille am See.


[ Gefrierender Nebel I | Gefrierender Nebel II | Eis und Raureif ]


(c) Gregor Jonas 2008
www.gregor-jonas.de